Schluss mit Flurschäden bei unbefestigtem Untergrund: Das luftbereifte Doppelstützrad easydriver Easy Wheel macht auch auf unbefestigtem Untergrund das Manövrieren einfach. (Foto: Reich easydriver)

Schluss mit Flurschäden bei unbefestigtem Untergrund: Das luftbereifte Doppelstützrad Easy Wheel von Reich easydriver macht auch auf lockerem oder weichem Untergrund das Manövrieren deutlich einfacher. (Foto: Reich easydriver)

Easydriver Easy Wheel macht Caravan-Fahrten einfach

Caravan, Reich, Saison 2019, Zubehör, Zubehörhersteller

Reich easydriver stellt das luftbereifte Doppel-Stützrad Easy Wheel vor. Es soll Sicherheit beim Manövrieren von Caravans und Hängern auf unbefestigtem Untergrund gewährleisten.

Wer seinen Caravan schon auf unbefestigtem Untergrund manövriert hat, weiß, dass sich ein Standardstützrad leicht in den Boden graben kann. Per Hand bringt hier oft nur die tatkräftige Unterstützung der Platznachbarn Abhilfe. Ist eine Rangierhilfe im Einsatz, muss diese natürlich auch deutlich mehr „Arbeit“ leisten. Das führt zu einem erhöhten Energieverbrauch der Batterie. Damit es einfacher geht und der Urlaub von Anfang an ohne Hürden genossen werden kann, haben die Spezialisten der Ideenmanufaktur von Reich eine Lösung entwickelt.

Doppelt stark für mehr Beweglichkeit

Mit dem easydriver Easy Wheel kann das herkömmliche Stützrad gegen ein doppeltes Stützrad mit Luftbereifung ausgetauscht werden. So lässt sich der Caravan durch die größere Auflagefläche auch auf aufgeweichten, sandigen und unebenen Böden problemlos und sicher manövrieren. Zusätzlich bleiben auf diese Weise der Stellplatz oder der Boden zu Hause vor ärgerlichen „Flurschäden“ bewahrt.

Schnell montiert

Die Montage ist schnell erledigt. Dazu wird einfach ein Splint des alten Stützrads entfernt und die Achse herausgezogen. Dann das erste Rad des Easy Wheel mit nach außen zeigendem Ventil auf die neue Achse stecken und den ersten beiliegenden Klappsplint an der Achse einsetzen. Anschließend wird die Achse eingeschoben, und falls nötig, noch die beiliegenden Unterlegscheiben eingesetzt, damit das Rad frei laufen kann.

Jetzt wird das zweite Rad auf die Achse gesteckt, ebenfalls mit dem praktischen Klappsplint fixiert und schon kann es losgehen. Wenn es in puncto Größe passt, kann das alte Rad auch zusätzlich in der Mitte verbleiben. Und sollten die beiden Easy-Wheel-Räder beim Hochkurbeln nicht zwischen den Rahmen passen, können sie dank der einfach handhabbaren Klappsplinte schnell abmontiert werden. Das luftbereifte Doppelrad easydriver Easy Wheel schont nicht nur den Rangierantrieb, sondern auch die Nerven der Caravan-Fans.

Schließlich lässt sich die Deichsel durch die vergrößerte Auflagefläche wesentlich leichter und deutlich sicherer bewegen und auch die Montage der Reifen ist dank der einfachen Handhabung in kürzester Zeit erledigt. So steht einem entspannten Urlaubsstart nichts mehr im Weg.

Infos: Zur Webseite von Reich easydrive

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues