Mit der Ello Campingbox wird aus dem Kombi ein Freizeitmobil: Die Ello Campingboxen sind einfach zu entnehmen und ergänzen den Kombi mit Küche, Bett, Wasserversorgung und Stauraum. (Foto: Ello)

Mit der Ello Campingbox wird aus dem Kombi ein Freizeitmobil: Die Ello Campingboxen sind einfach zu entnehmen und ergänzen den Kombi mit Küche, Bett, Wasserversorgung und Stauraum. (Foto: Ello)

Ello-Campingbox – Autarkes Campingvergnügen für jedes Auto

Selbstbau, Transporter, Zubehör, Zubehörhersteller

In den 1950er Jahren hatten immer mehr Campingfreunde Lust, mit dem eigenen Auto in Urlaub zu fahren. Eine einfache Campingbox sorgte damals für eine Revolution auf dem Campingmarkt. Mittlerweile gibt es viele Anbieter, die eine solche mobile Lösung anbieten. Doch nur Ello Camping aus Wesel – so der Hersteller – hat ein komplettes Wohnmobil für den Kofferraum geschaffen, das seinem Namen auch wirklich gerecht wird.

Innerhalb weniger Minuten verwandelt sich jedes normale Auto in ein echtes Wohnmobil. Ob Kompressor-Kühlbox, fließend Wasser oder gemütliches Bett – jeder Ausstattungswunsch kann individuell erfüllt werden. Das gilt auch für das Elektro-Modul. „Für die nötige Wasserversorgung sorgt eine autarke Stromversorgung“, sagt Firmengründer Pascal Schalapski. „So können moderne Campingnomaden auch mal vier Tage irgendwo im Nirgendwo ohne Stromanschluss stehen und die Natur fernab der Zivilisation genießen.“

Die Campingbox von Ello Camping bietet eine ultra kompakte Lösung an, die ein teures Wohnmobil oder einen Wohnanhänger überflüssig macht. „Die meisten haben doch ein Auto vor der Tür stehen, das im Alltag eingesetzt wird“, so der 31-Jährige weiter.

„Unsere Produkte werden einfach in den Kofferraum gestellt und mit ein paar Handgriffen unkompliziert gesichert. Schon kann es mit dem Abenteuer auf vier Rädern losgehen. Genauso schnell ist die Campingbox auch wieder ausgebaut und in Garage oder Keller verstaut.“

Die praktischen Boxen sind für den Einbau in jedes Auto – vom Kombi bis zum SUV oder Transporter – geeignet und sollen Campingspass im Handumdrehen ermöglichen.

Drei Alternativen

Im Mittelpunkt steht dabei das Ello-Modul-System. “Dieses wird individuell an das Fahrzeug angepasst“, erklärt der junge Unternehmer und ehemalige Weltenbummler. „Auf diese Weise wird der Platz im Kofferraum optimal genutzt. Je nach Ausstattungsvariante können die jeweiligen Module ausgewählt und miteinander verbunden werden. Das macht unsere Campingbox so einzigartig.“

Ein entscheidendes Ausstattungsmerkmal ist das sehr hochwertige Elektro-Modul, das eine autarke Stromversorgung garantiert. Geladen wird es während der Fahrt ganz einfach über den Zigarettenanzünder oder am jeweiligen Standort über das separat erhältliche Solarpaneel. Das Koch-Modul mit der passenden Kompressor-Kühlbox sorgt für die kulinarischen Momente.

So kann man wie in der eigenen Küche zuhause kochen und braten. Darüber hinaus sorgt das Wasser-Modul für fließend Wasser. Um das Campinggefühl komplett zu machen, kann das System mit dem pfiffigen Stauraum-Modul und dem Bett-Modul perfekt erweitert werden. „So können wir mit Recht sagen, dass wir von Ello Camping die einzigen Anbieter auf dem weltweiten Markt sind, die so eine umfassende und autarke Wohnmobillösung für jedes Fahrzeug bieten können“, freut sich Pascal Schalapski, der all seine Erfahrungen als Weltenbummler in das Weseler Start-up einfließen ließ.

Ordnung und Stauraum

Wer klare Ordnung und maximale Staufläche im Kofferraum möchte, sollte sich das Stauraum-System näher anschauen. Auch hier hat Ello Camping die passende Antwort. Die Schubkästen mit ausreichend Ablageflächen oder das Bett-System sorgen für viel Platz fürs Camping- oder Hobbyequipment. So haben Angler oder Mountainbiker immer alles dabei.

Für Kleinwangen oder Bullies haben die Experten von Ello Camping eine handliche Box konzipiert. Ausgestattet mit Zwei-Flammen-Kocher, Kompressor-Kühlbox, Strom und fließend Wasser sorgt diese Universallösung für Campingspaß ab Kleinwagengröße.

Infos:  Zur Webseite von Ello Camping

Quelle: Pressemitteilung Ello Camping


Das ist interessant! Das teile ich!
Claus-Detlev Bues