Mit dem Update der Fernbedienung-App hat Fusion die Funktionen der App umfangreich erweitert. (Foto: Werk)

Mit dem Update der Fernbedienung-App hat Fusion die Funktionen der App umfangreich erweitert. (Foto: Werk)

Entertainment Fusion verbessert seine Fernbedienungs-App

App & Co., Fusion, Zubehör, Zubehörhersteller

Fusion, Marktführer für Entertainment Systeme erweitert die Funktionalität der App Fernbedienungen für seine Entertainment Systeme über Fusion-Link.

Mit der aktuellen Version seiner Fusion Link App für IOs und Android Geräte (Version 1.1.0 Build 46) bietet der neuseeländische Entertainment-Hersteller neue Funktionalitäten sowie die Unterstützung von drei neuen Geräten an.

Intuitive Bedienung, Streaming und die Kontrolle von Audioquellen sowie der unabhängigen Audio Zonen, die Fusion-Link App führt durch Alben, Interpreten und Wiedergabelisten genauso einfach wie bei einer Bedienung direkt am Radio. Mit dem neuesten Update können die Nutzer von Geräten aus der 650er und 750er Serie über die App das DAB Modul steuern, und damit über eine große Bandbreite an DAB und DAB+ Sendern verfügen.

Die App kann jetzt auch die neu vorgestellten Radios MS-RA70, MS-RA70N und MS-BB100 über Bluetooth fernsteuern. Die Auswahl von verschiedenen Radiosendern, das Streamen von USB Audioquellen und von IOs und Android Smartphones via Bluetooth ist kinderleicht. Einstellen von Lautstärke, Benennung von einzelnen Soundzonen, auch das kann ohne Probleme über die App erledigt werden.

Aufgrund der globalen Aufstellung von Fusion wurden zusätzliche Sprachen in die App implementiert, außer Englisch stehen jetzt auch Deutsch, Französisch, Niederländisch und Spanisch zur Verfügung. Der Nutzer kann die App downloaden, sein Smartphone mit dem Radio verbinden und somit alle Einstellungen an seinem Radio vornehmen, und das in der Sprache, die er auch im Radio voreingestellt hat.

Die neue Fusion-Link Fernbedienungs-App steht für den Download im Apple App Store oder über Google Play bereit.

Infos:  Zur Webseite von Fusion

International, frisch und online! DCI! Deutsches Caravaning Institut

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues