In den Luxemburger Ardennen kann sich am 1. Mai ein Traum aller junggebliebenen und technikbegeisterten Männer erfüllen: Traktorfahren auf Camping Fuussekaul. (Foto: Camping Fuussekaul)

In den Luxemburger Ardennen kann sich am 1. Mai ein Traum aller junggebliebenen und technikbegeisterten Männer erfüllen: Traktorfahren auf Camping Fuussekaul. (Foto: Camping Fuussekaul)

Historische Langhuber sorgen für coole action am Camping Fuussekaul

Campingplatz, Freizeit, Historisches, Luxemburg, Stellplatz, Veranstaltungen

Wer clever geplant hat, kann sich über den ersten Mai auf ein verlängertes Wochenende freuen. Noch mehr Spaß und Spannung versprechen die Frühjahrsaktionen, mit denen der Camping- und Stellplatz Fuussekaul in den luxemburgischen Ardennen nicht nur seine reisemobilen Gäste und Besucher begeistern will.

Nicht nur für Familien mit Kindern bietet der fantastisch gelegene und super erreichbare Stellplatz besondere Frühsommer Attraktionen, auch Freunde und Fans historischer Traktoren und landwirtschaftlicher Geräte kommen an diesem langen Wochenende garantiert auf ihre Kosten. Denn schon zum zweiten Mal organisiert Henri Brack, der rührige Platzchef von Fuussekaul, vom 28. April bis zum 2. Mai das internationale Treffen historischer Land- und Forstmaschinen.

Die „Vintage Feldtage auf Camping Fuussekaul” sind daher ein absolutes Muss nicht nur für alle Fans historischer Ackerfahrzeuge, Langhubertraktoren und Landmaschinen, sondern auch für Technik-Liebhaber, Oldtimerspezialisten, Landwirte und alle, die sich für Landwirtschaft und historische Landtechnik interessieren.

Die Macher hinter dieser spannenden und informativen Veranstaltung lassen nicht nur alte Maschinen und vergangene Epochen bäuerlicher Kultur wieder aufleben, sie haben auch ein abwechslungsreiches und reichhaltiges Programm für Gäste und Besucher zusammengestellt.

Von Traktoren-Rallyes und Motorsägen-Vorführungen, von Pflugaktionen mit Pferden und Animation für die Kids, von nächtlichem Lagerfeuer, einem regionalen Handwerkermarkt bis hin zu täglich wechselnden Grill- und Getränkeausgaben – in den Luxemburger Ardennen ist an diesen Tagen kein Platz für Langweile. Rechtzeitige Anmeldung für Camping- und Stellplatz macht Sinn.

Infos: Zur Webseite von Vintage Fuussekaul

Hans-Christian Bues

Hans-Christian Bues

Hans-Christian Bues, geboren in Bad Harzburg, lebt und arbeitet als Journalist, Reiseschriftsteller und freier Autor in Königswinter am Rhein. Für seine Reportagen, Reiseerzählungen und Abenteuerromane war er neben dem kanadischen Yukon Gebiet in Alaska, Amerika, Asien, Australien, Russland und vielen anderen Länder der Welt unterwegs. Er ist ein langjähriger und erfahrener Reisemobilist, schreibt regelmäßig Fahrzeugtests und betreut für das D.C.I den Bereich Freizeit, Reise und Touristik.
Hans-Christian Bues