Mit dem teilintegrierten Ecovip 310 Anniversary 55 stellt Laika anlässlich des 55. Firmenjubiläums ein besonders attraktives Sondermodell vor. (Foto: Laika)

Mit dem teilintegrierten Ecovip 310 Anniversary 55 stellt Laika anlässlich des 55. Firmenjubiläums ein besonders attraktives Sondermodell vor. (Foto: Laika)

Laika stellt Jubiläumsmodell Ecovip 310 Anniversary 55 vor

Erwin Hymer Group, Hersteller, Italien, Laika

Seit 55 Jahre ist die italienische Marke mit der Weltraumhündin Laika im Logo auf dem Caravaningmarkt europaweit aktiv.  Es ist 55 Jahre her, als Giambattista Moscardini 1964 die Marke Laika gegründet hat. Laika möchte diesen wichtigen Meilenstein mit einem preisaktiven Sondermodell Ecovip 310 Anniversary 55° feiern.

Das teilintegrierte Fahrzeug ruht auf einem Fiat Ducato 35 Light-Chassis und ist mit einer Fahrzeuglänge von 6,59 Meter noch im kompakten Reisemobilbereich angesiedelt. Der Ecovip 310 Anniversary 55 soll sich, so der Hersteller, durch ein elegantes Außendesign auszeichnen, die das besondere Jubiläum schon optisch erkennen läßt. Besonders interessant scheint die Preisgestaltung des klassischen Zweipersonen-Jubiläumsmobils: Die Sonderedition des Ecovip 310 soll es dank des besonders günstigen Basispreises (ab 56.450,- Euro) leicht machen, einen Laika Ecovip als Urlaubsbegleiter zu erwerben.

Die Ecovip-Reihe ist die langlebigste der Marke Laika: Sie wurde im Jahr 1992 eingeführt und repräsentiert nicht nur die Historie der Marke Laika, sondern auch ihre Werte. Qualität, Eleganz und viel italienisches Design sind die Elemente, die die DNA von Laika ausmachen. Diese Werte werden am besten durch die Ecovip-Reihe repräsentiert und haben sie deshalb zu der beliebtesten Baureihe bei Laika-Kunden gemacht. Der Ecovip 310 Anniversary 55° ist mit allen Qualitätsmerkmale der Ecovip-Serie ausgestattet.

Wie der Rest der Produktauswahl, zeichnet sich auch der Aufbau durch hohe Qualität aus: Die Konstruktion der Wände und des Dachs sind aus Polyurethan und das Dach und Unterboden aus GfK. Der feuerverzinkte Verstärkungsrahmen garantiert maximale Stabilität und Robustheit und erhöht die Abdichtung zwischen Chassis und Wohnkabine. Der Ecovip 310 Anniversary 55° ist dank der Isolierung, der Verbindung zwischen Fahrerhaus und Aufbau und dem beheizten und hochisolierten Alkoven besonders wintertauglich. Das unterstreicht auch die Isolierung und Beheizung der Tanks und der Frostschutz der Wasserleitungen, der den Ecovip auch für niedrigste Temperaturen geeignet macht.

Der Grundriss des teilintegrierten Ecovip 310 Anniversary 55. (Foto: Laika)
Der Grundriss des teilintegrierten Ecovip 310 Anniversary 55. (Grafik: Laika)

Bei der Innenausstattung können die warmen und hellen Farbtöne der „Pavia“-Polsterung wahlweise mit Möbeln im klassischen italienischen Nussbaumholz-Design „Noce Italiano“ oder mit dem moderneren toskanischen Birnbaumholz-Design „Pero Toscano” kombiniert werden. Die komfortable L-Sitzgruppe mit bequemer Polsterung und in alle Richtungen beweglichem Tisch ist ideal für entspannende Momente. Darüber hinaus sorgen die Standhöhe von 210 Zentimeter und die 70 x 50 Zentimeter große Dachluke im Wohnbereich für Leichtigkeit und Helligkeit. Der mit dem hochwertigen Material Laika-Iso-Deluxe gedämmte und bezogene Dachhimmel ist schön anzusehen und kann zusätzlich mit einer isolierenden Wirkung aufwarten.

Im Schlafbereich ist das quer eingebaute Doppelbett mit Holz-Lattenrost und einer komfortablen „Ergonomy“-Matratze ausgestattet, die mit einem atmungsaktiven und milbenabweisenden Stretchbezug überzogen ist. Die drehbaren Leseleuchten ermöglichen bequem Lesestunden im Bett. Wie bei allen Ecovip liegt die Qualität der Laika-Verarbeitung im Detail: Die Möbel werden mit einem speziellen System der Innenbefestigung mit Verriegelungsbolzen und anschließender mechanischer Verankerung hergestellt, das Stabilität und Langlebigkeit gewährleistet. Für den Ecovip 310 Anniversary 55° sind ein Komfort-Paket und ein Dolce Vita-Paket erhältlich, die verschiedene Optionen für eine noch komfortablere Fahrt beinhalten.

Infos:  Zur Webseite von Laika


Den Bericht mit anderen teilen:

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues