18 interessante und naturnahe Camping- und Stellplätze im Weserbergland sind in der aktuellen Broschüre aufgelistet. (Foto: SVR Solling-Vogler-Region)

18 interessante und naturnahe Camping- und Stellplätze im Weserbergland sind in der aktuellen Broschüre aufgelistet. (Foto: SVR Solling-Vogler-Region)

Mit dem Wohnmobil ins Weserbergland

Campingplatz, Deutschland, Freizeit, Stellplatz, Tourismus

Heute hier, morgen dort! Die wohnmobilfreundliche Solling-Vogler-Region präsentiert ihre aktuelle Camping- und Reisemobil-Broschüre.

Die Wilde Heimat unter dem Motto „heute hier, morgen dort“ erleben und inmitten der außergewöhnlichen Natur des Weserberglandes seinen Urlaub genießen – das machen die 18 unterschiedlichen Reisemobilstellplätze und Campingplätze der Umgebung möglich, denn ab sofort steht die neue Camping & Reisemobil-Broschüre der Solling-Vogler-Region im Weserbergland den Gästen zur Verfügung.

Übersichtlich gestaltet beinhaltet die aktuelle Ausgabe alle Informationen über die Stellplätze und Campingmöglichkeiten der einzigartigen Gegend. Darf es direkt an der Weser sein oder vielleicht doch an einem See? Dank des weitflächigen Naturparks, den malerischen Dörfern, historischen Städten und zahlreichen Sehenswürdigkeiten wird, egal wo in der Region, der Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis. Auch der Weser-Radweg sowie der Weserbergland-Weg sind oft nicht weit von den Camping- und Reisemobilstellplätzen entfernt.

Perfekt also für Gäste, die mit Reisemobil oder Caravan die Solling-Vogler-Region besuchen und die abwechslungsreiche und interessante Urlaubsgegend noch intensiver zu Fuß oder auf dem Rad entdecken möchten. Interessierte Gäste erhalten die informative Broschüre in den örtlichen Tourist-Informationen sowie über eine Onlineanfrage unter der angegebenen Webadresse.

Infos: Zur Webseite der Solling Vogler Region

Hans-Christian Bues

Hans-Christian Bues

Hans-Christian Bues, geboren in Bad Harzburg, lebt und arbeitet als Journalist, Reiseschriftsteller und freier Autor in Königswinter am Rhein. Für seine Reportagen, Reiseerzählungen und Abenteuerromane war er neben dem kanadischen Yukon Gebiet in Alaska, Amerika, Asien, Australien, Russland und vielen anderen Länder der Welt unterwegs. Er ist ein langjähriger und erfahrener Reisemobilist, schreibt regelmäßig Fahrzeugtests und betreut für das D.C.I den Bereich Freizeit, Reise und Touristik.
Hans-Christian Bues