Megasat präsentiert die nächste Generation seiner SAT-Antennenmodelle mit einem Bluetooth-Modul in den Steuergeräten, so dass sich die Geräte mit dem Smartphone oder Tablet des Users verbinden und steuern lassen. (Foto: Megasat)

Megasat präsentiert die nächste Generation seiner SAT-Antennenmodelle mit einem Bluetooth-Modul in den Steuergeräten, so dass sich die Geräte mit dem Smartphone oder Tablet des Users verbinden und steuern lassen. (Foto: Megasat)

Neuheiten Saison 2021 – Megasat präsentiert SAT-Antennen mit Smartphone-Steuerung

Megasat, Saison 2021, Satanlage, Zubehör

Bei Megasat, einer der führenden Hersteller von Satellitentechnik und -zubehör in Europa, hat man sich entschlossen, am diesjährigen Caravan-Salon in Düsseldorf (4. – 13. September 2020) teilzunehmen und dort die nächste Generation der SAT-Antennenmodelle vorzustellen. Technische Besonderheit: Die Steuergeräte erhalten ein Bluetooth-Modul, so dass sich die Geräte mit dem Smartphone oder Tablet des Users verbinden und steuern lassen.

Künftig können Camper ihre Antenne also über das Smartphone oder Tablet auf den gewünschten Satelliten ausrichten, Megasat hat dazu eine App für iOS und Android entwickelt. Doch nicht nur die Antennensteuerung erfolgt App-gesteuert, auch Firmware-Updates lassen sich dann bequem darüber aufspielen. Waren hierzu bisher ein Computer und ein USB-Stick erforderlich, genügt in Zukunft ein Befehl über die App.

„Wir haben von Campern immer wieder Anfragen erhalten, die Steuergeräte mit einer Fernbedienung auszurüsten, weil viele die Geräte im Fahrzeug nicht sichtbar unterbringen. Da mittlerweile nahezu jeder ein Smartphone oder Tablet besitzt, lag es nahe, die Fernbedienung über eine Bluetooth-Schnittstelle zu ermöglichen“, erklärt Harald Langer, Vertriebsleiter Camping bei Megasat.

Zunächst erhalten vier Antennen-Modelle die neuen Steuergeräte mit Bluetooth-Modul: Der Campingman Kompakt 3, der Caravanman Kompakt 3 (beide auch als Twin-Version für zwei Teilnehmer), der Campingman Portable 3 sowie der Traveller-Man 3. Darüber hinaus gibt es weitere Neuerungen: Der Campingman Kompakt 3 erhält einen größeren Antennenspiegel für eine verbesserte Empfangsqualität.

Bei den Modellen Caravanman Kompakt 3 und Traveller-Man 3 hat Megasat zudem die Konstruktion der Bodenplatte verändert, so dass für diese Antennen ein neues Mobil-Kit erhältlich sein wird. Damit ist bei beiden Antennen auch künftig sowohl die Festmontage auf dem Fahrzeug als auch der mobile Einsatz möglich. Die Markteinführung der neuen Antennen erfolgt ab Januar 2021, Preise nennt Megasat derzeit noch nicht.

Infos: Zur Webseite von Megasat

Quelle: PM Megasat


Das ist interessant! Das teile ich!
Claus-Detlev Bues