Die Karte Reisemobilerlebnis Eifel gibt es in einer Neuauflage bei der Eifel Tourismus GmbH. (Foto: Rheinland-Pfalz Tourismus/Ketz)

Die Karte "Reisemobilerlebnis Eifel" ist in einer Neuauflage bei der Eifel Tourismus GmbH erhältlich. (Foto: Rheinland-Pfalz Tourismus/Ketz)

Reiseerlebnis Eifel neu aufgelegt

Reise, Stellplatz, Wohnmobil

Die Eifel entdecken und übernachten, wo es einem gerade gefällt – diesen Luxus haben Urlauber, die sich mit dem Reisemobil auf große Entdeckungsfahrt in die Eifel begeben. Viele Stellplätze befinden sich an touristisch interessanten Orten, wie in historischen Städtchen, am Rande des Nationalparks oder an einem Maar.

Die Broschüre „Reisemobilerlebnis Eifel“ zeigt auf einer Übersichtskarte, wo der nächste Wohnmobil-Stellplatz ist. 34 Plätze, vom einfachen Stellplatz bis zum komfortablen Wohnmobilhafen, werden auf der Kartenrückseite mit den wichtigsten Informationen für Wohnmobilfahrer aufgelistet. Hier sind Fakten zum Stellplatz sowie Adresse, GPS-Koordinaten und Kontaktdaten angeben.

Symbole geben darüber Auskunft, wie viele Stellplätze angeboten werden, ob ein Stromanschluss zur Verfügung steht, ob Ver- und Entsorgung sowie Müllentsorgung möglich sind und  ob Sanitäreinrichtungen und Beleuchtung vorhanden sind. Die Karte ist in deutscher und niederländischer Sprache erhältlich. Die Karte “Reisemobilerlebnis” gibt es bei der Eifel Tourismus GmbH oder  im Internet.

Infos: Zur Webseite Eifel Tourismus

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues