Nicht ausgesprochen schön, aber zentral gelegen und sicher – der Stellplatz im Zentrum von Girona. (Foto: Parking Vayerda la Devesa)

Nicht ausgesprochen schön, aber zentral gelegen und sicher – der Stellplatz im Zentrum von Girona. (Foto: Parking Vayerda la Devesa)

Stadt, Land, Fluss – auf Spanisch

Spanien, Stellplatz

Ob auf der Durchreise von Frankreich an Spaniens Mittelmeerküsten oder während eines Aktivurlaubs für Wanderer und Radfahrer im wildromantischen Hinterland der Küstenregion im französisch-spanischem Grenzgebiet- auf der Suche nach einem sicheren und zentral gelegenen Stellplatz wird man in Girona fündig.   

Nach ihrer Rückkehr von einer wunderschönen Frühlings-Reise durch die Provence, das bergische Hinterland der Costa Brava und den Nordosten Kataloniens im spanisch-französischem Grenzgebiet hat unser Leser Dieter Meurer die DCI Stellplatz-Redaktion über eine preiswerte und absolut sichere Übernachtungsmöglichkeit in der malerischen Provinzstadt Girona informiert.

Der privat geführte Stellplatz für rund 30 Reisemobile ist Tag und Nacht überwacht und liegt nur wenige Gehminuten vom Zentrum Gironas und der absolut sehenswerten Barock-Kathedrale Santa Maria aus dem 17. Jahrhundert entfernt.

Von diesem Platz aus ist nicht nur die Besichtigung der mittelalterlichen Stadt am Zusammenfluss von vier Flüssen völlig problemlos möglich, auch die nähere und weitere Umgebung lässt sich zu Fuß oder mit dem Rad hervorragend erkunden.  Strom, Wasser, Toiletten- und Abwasserversorgung ist auf dem ganzjährig geöffneten Platz gegeben, der Übernachtungspreis von 10.- Euro gilt für ein Mobil mit zwei Personen. 

INFO
Spanien / Region Katalonien
Reisemobil-Stellplatz Girona

Parking Vayreda La Devesa
Calle Joaquim Vayreda, 55
E-17001 Girona
GPS: B 41.98393, L 2.81384
Kontakt
E-Mail: info@parkingvayredaladevesa.com
Tel. 972 20 76 08
Zur Webseite des Betreibers

 

Hans-Christian Bues

Hans-Christian Bues

Hans-Christian Bues, geboren in Bad Harzburg, lebt und arbeitet als Journalist, Reiseschriftsteller und freier Autor in Königswinter am Rhein. Für seine Reportagen, Reiseerzählungen und Abenteuerromane war er neben dem kanadischen Yukon Gebiet in Alaska, Amerika, Asien, Australien, Russland und vielen anderen Länder der Welt unterwegs. Er ist ein langjähriger und erfahrener Reisemobilist, schreibt regelmäßig Fahrzeugtests und betreut für das D.C.I den Bereich Freizeit, Reise und Touristik.
Hans-Christian Bues