Eine neue, 370 Quadratmeter große Halle entsteht momentan auf dem Tischer-Werksgelände in Kreuzwertheim. (Foto: Tischer GmbH Freizeitfahrzeug)

Eine neue, 370 Quadratmeter große Halle entsteht momentan auf dem Tischer-Werksgelände in Kreuzwertheim. (Foto: Tischer GmbH Freizeitfahrzeug)

Tischer Freizeitfahrzeuge expandiert mit Hallenneubau

4x4-Fahrzeuge, Pick Up, Tischer

Der Absetzkabinen-Hersteller Tischer wächst: Eine neue, 370 Quadratmeter große Halle entsteht gerade auf dem Werksgelände des Traditionsunternehmens. Die Baumaßnahmen werden voraussichtlich Ende Oktober abgeschlossen sein.

Kabinenmontagen und Reparaturen

Die neue Werkshalle bietet künftig vor allem Raum für Erstmontagen der Kabinen auf den Basisfahrzeugen sowie nötige Fahrzeugumrüstungen. Auch die Abteilung für Kabinen-Reparaturen findet dort ihr neues zu Hause.

Peter Tischer, Geschäftsführer von Tischer: „Die Nachfrage an unseren Absetz-Kabinen ist vor allem in den letzten Monaten enorm gestiegen. Um ihr gerecht zu werden, haben wir uns dazu entschlossen auszubauen. Durch die Umschichtung der Erstmontagen und Fahrzeugumrüstungen in die neue Halle, erweitern wir unsere Produktionskapazitäten in den bereits bestehenden Hallen.“

Über den aktuellen Stand der Bauarbeiten informiert Tischer regelmäßig auf den Social Media-Kanälen:
Facebook @Tischer Pick-Up (https://www.instagram.com/tischer_pickup_deutschland/); Instagram: tischer_pick_up_deutschland (https://www.facebook.com/tischerpickup)

Infos:  Zur Webseite von Tischer


Das ist interessant! Das teile ich!
Claus-Detlev Bues