Mit der Studie Cailornia XXL stellt Volkswagen Nutzfahrzeuge ein werkseigenes Reisemobil auf Basis des VW Crafter vor. (Foto: Werk)

Mit der Studie Cailornia XXL stellt Volkswagen Nutzfahrzeuge ein werkseigenes Reisemobil auf Basis des VW Crafter vor. (Foto: Werk)

Weltpremiere des VW California XXL auf dem Caravan Salon

Caravan Salon, Volkswagen, Wohnmobil

Mit einem echten Knaller kommt Volkswagen Nutzfahrzeuge auf den Caravan Salon 2017 nach Düsseldorf. Die Studie California XXL gibt Ausblick auf die Zukunft des VW Crafter als Reisemobil.

Der California XXL basiert auf dem Crafter mit mittlerem Radstand und hat ein GfK-Hochdach, Küche und Nassezelle mit Dusche und Toilette. Als Vorbild dient der Volkswagen Califonia auf Basis des beliebtesten Reisemobils aller Zeiten – des Bullis.

Seit Jahrzehnten überzeugt er besonders die erfahrenen Campingfreunde mit einem konsequent durchdachten und multivariablen Innenraum. Jetzt bietet der neue und größere Crafter mit seiner großen Zahl an Assistenzsystemen, dem komfortablen Fahrverhalten und dem sparsamen Verbrauch die einmalige Gelegenheit, die Qualitäten des California auf die nächst größere Klasse von Volkswagen Reisemobilen zu übertragen und weiter zu entwickeln.

Mit der neuen Studie California XXL präsentiert der Hersteller aus Hannover nun eine ausgewachsenere Variante des automobilen Globetrotters. Das innovative Karosserie- und Interieurlayout schafft Raum im California XXL, zum Beispiel für ein rund zwei Meter langes Komfortbett.

Dazu erlaubt ein abgetrennter, großzügiger Wohnraum erstaunliche Bewegungsfreiheit. Hier bieten eine Sitzbank und die um 180 Grad drehbaren Vordersitze reichlich Platz. Typisch zweckgerichtet und praktisch durchdacht wie im California sind die Küche samt zweiflammiger Kochstelle sowie der Kühlschrank, die Spüle und die erweiterbare Arbeitsfläche.

Eine geschickt konstruierte Nasszelle mit Dusche und WC ermöglicht mehr Komfort. Trotz seiner Größe liegt er gut im Wind. Selbst bei einer Höhe von 2.900 Millimeter bleibt der cw-Wert dank eines ausgefeilten Aerodynamikkonzeptes wie spezielle Einzüge im komplett neu designten Hochdach im günstigen Bereich des konventionellen Crafters.

Infos:  Zur Webseite von Volkswagen Nutzfahrzeuge

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues