Winterzauber an der Küste. Maritimer Weihnachtsmarkt Engelkemarkt in Emden. (Foto: Ostfriesland Tourismus)

Winterzauber an der Küste. Maritimer Weihnachtsmarkt Engelkemarkt in Emden. (Foto: Ostfriesland Tourismus)

Winter in Ostfriesland – Maritime Weihnachtsmärkte am Meer

Deutschland, Freizeit, Tourismus

In Ostfriesland sorgen viele maritime Weihnachtsmärkte für ein besonderes Flair. Einen ganz besonderen Charme haben die Advents- und Weihnachtsmärkte in den kleineren Ferienorten der Region.

Es gibt maritime Märkte an den Küsten, wie den Engelkemarkt in Emden, den Weihnachtsmarkt “Weihnachten am Meer” in Wilhelmshaven und den Wintermarkt mit schwimmendem Weihnachtsbaum in Carolinensiel. Darüber hinaus finden stimmungsvolle Weihnachtsmärkte auf den Schlössern der Region statt, wie auf Schloss Gödens, Schloss Dornum und dem Schloss Lütetsburg.

Für alle Ostfriesland Fans gibt es in diesem Jahr zudem wieder einen Adventskalender auf der Facebook-Seite der Ostfriesland Tourismus GmbH. An den Adventssonntagen haben sich attraktive Gewinne hinter den Türchen platziert, unter anderem eine Übernachtung im Schlafstrandkorb und ein viertägiger Inselaufenthalt. Der Gesamtwert der Preise liegt bei etwa 1.600,- Euro.

Über die Startseite von www.ostfriesland.de gelangen Online-Nutzer direkt auf die Weihnachtsseite der Ostfriesland Tourismus GmbH, die neben den Weihnachtsmärkten und dem Adventskalender noch viele Ausflugs- und Veranstaltungstipps zur Weihnachtszeit bündelt.

Für Wohnmobilisten ist der Besuch der ostfriesischen Weihnachtsmärkte besonders interessant, Camping- und Stellplätze stehen gerade zu dieser Jahreszeit ausreichend für den Besuch der Weihnachtsmärkte zur Verfügung. Eine Liste der passenden Campingplätze und Reisemobil-Stellplätze in der Region findet man unter: www.ostfriesland.de/buchen/campingurlaub.html

Infos:  Zur Webseite Ostfriesland

Hans-Christian Bues

Hans-Christian Bues

Hans-Christian Bues, geboren in Bad Harzburg, lebt und arbeitet als Journalist, Reiseschriftsteller und freier Autor in Königswinter am Rhein. Für seine Reportagen, Reiseerzählungen und Abenteuerromane war er neben dem kanadischen Yukon Gebiet in Alaska, Amerika, Asien, Australien, Russland und vielen anderen Länder der Welt unterwegs. Er ist ein langjähriger und erfahrener Reisemobilist, schreibt regelmäßig Fahrzeugtests und betreut für das D.C.I den Bereich Freizeit, Reise und Touristik.
Hans-Christian Bues