Mit dem neuen Reisemobil-Naviceiver E3766 stellt Zenec speziell für den Fiat Ducato und seine Derivate ein Komplettsystem mit Navi, Multimedia und DAB+ vor. (Foto: Zenec)

Mit dem neuen Reisemobil-Naviceiver E3766 stellt Zenec speziell für den Fiat Ducato und seine Derivate ein Komplettsystem mit Navi, Multimedia und DAB+ vor. (Foto: Zenec)

Zenec bringt innovatives Multimedia- und Reisemobil-Navigationssystem

Multimedia, Zubehör, Zubehörhersteller

Das neue Zenec Z-E3766 ist ein Reisemobilspezialist, gezielt entwickelt für den Fiat Ducato, Citroen Jumper und Peugeot Boxer und passt sich perfekt in die Original-Optik des Fahrzeugs ein. Dank Drehregler, Sensortasten und sehr großem, kapazitivem 9“/22,9 Zentimeter Touchscreen lässt sich der Z-E3766 sehr einfach und sicher bedienen.

Der integrierte DAB+ Doppeltuner mit automatischer Senderlisten-Aktualisierung wechselt dank DAB Service-Following immer auf die beste Sende-Frequenz. Mit Apple CarPlay und Android Auto kann man Smartphones direkt mit dem Naviceiver verbinden und so alle Vorteile der Konnektivität genießen. Der Z-E3766 unterstützt die Wiedergabe der aktuellsten Audio- und Videoformate über die USB Anschlüsse.

Das integrierte Bluetooth Modul ermöglicht ein bequemes Telefonieren während der Fahrt und eine Musikwiedergabe direkt vom Smartphone. Via Bluetooth können Audiosignale auch an externe Bluetooth Lautsprecher oder Kopfhörer, die sich außerhalb des Reisemobil befinden können, übertragen werden. Mit Hilfe der Zenec Remote-App lassen sich die Audiofunktionen des Z-E3766 bequem direkt über das Smartphone steuern.

Mit einem separat erhältlichen Navipaket kann man den Z-E3766 zur komfortablen Reisemobilnavigation aufrüsten und bis zu sieben Jahre lang kostenlose Kartenupdates bekommen. Detailgenaue 3-D Karten von 47 Ländern, Verkehrsinfos, Auto-Zoom, Fahrspurassistent, realistische 3-D Darstellung von Gelände, Sehenswürdigkeiten und Autobahn Abbiegungen machen den Z-E3766 zum perfekt gerüsteten Reisebegleiter.

Eine Camping POI Datenbank mit 20.000 Stell- und Campingplätzen in Europa inkl. detaillierter Infos zur Ausstattung ist im Navipaket enthalten. Um das Navigieren zu erleichtern, kann man zwischen verschiedenen voreingestellten Fahrzeugprofilen wählen.

Die Eingabe von Fahrzeugdaten wie Höhe, Breite, Länge und Gewicht ermöglicht es, die Reiseroute exakt zu berechnen und Straßen mit Fahrverboten oder zu niedrigen Durchfahrtshöhen zu vermeiden. Das neuen Zenec Z-E3766 kostet im VK 899,- Euro und wird über ACR Brändli + Vögeli AG in Bad Zurzach / Schweiz vertrieben.

Infos: Zur Webseite von Zenec

Quelle: Pressemitteilung Zenec


Den Bericht mit anderen teilen:

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues