Wer seinen Führerschein nach 1999 gemacht hat, benötigt zum Ziehen von Caravans ab einem bestimmten Gewicht die B96 Erweiterung. Die PremiumCamps unterstützen Campingfreunde beim Erwerb des Führerscheins. (Foto: Fendt)

Wer seinen Führerschein nach 1999 gemacht hat, benötigt zum Ziehen von Caravans ab einem bestimmten Gewicht die B96 Erweiterung. Die PremiumCamps unterstützen Campingfreunde beim Erwerb der Führerschein-Erweiterung. (Foto: Fendt)

Freiheit auf sechs Rädern zu verschenken bei PremiumCamps

Campingplatz, Recht & Gesetz, Veranstaltungen

Die große Freiheit auf vier Rädern… Immer mehr junge Menschen interessieren sich aktuell für Campingurlaub. Die Fahrzeughersteller melden Rekordzulassungen. Doch zuvor lohnt ein Blick in den Führerschein. Wer die Fahrlizenz der Klasse B nach 1999 erworben hat, braucht den B96 Zusatz. Nur dann ist man befugt, Gespanne über 3.500 Kilogramm zu ziehen. Am 7. und 8. September können Camping-Fans auf allen 17 Mitgliedsplätzen von PremiumCamps bequem und schnell die notwendige Führerschein-Ergänzung machen.

Aufgrund der positiven Resonanz bietet PremiumCamps den Erwerb des B96 Führerscheins ab sofort immer am zweiten Septemberwochenende an. Teilnehmer erwerben an einem Tag ohne Prüfung die Zusatzlizenz mit Hilfe der örtlichen Fahrschule.

„Das B96 Wochenende ist ein ideales Geschenk für Enkelinnen und Enkel der Camper“, empfiehlt Dieter Lübberding, Vorstands-Vorsitzender von PremiumCamps.

Die Erweiterung gilt in ganz Europa. Nach der erfolgreichen Teilnahme am theoretischen und praktischen Unterricht wird eine Teilnahmebescheinigung von der Fahrschule am Campingplatz ausgefüllt. Die heimische Fahrerlaubnisbehörde trägt die Schlüsselzahl B96 dann korrekt auf dem Führerschein ein. Die Kursgebühr in Höhe von 299,- Euro ist auf allen 17 PremiumCamps-Plätzen einheitlich. Viele Betriebe bieten zusätzliche Leistungen wie Übernachtung und Rahmenprogramm für ein erlebnisreiches Urlaubswochenende an.

Wer mit PremiumCamps seinen B96 Führerschein macht, erhält von Hersteller Fendt-Caravan zudem einen Gutschein im Wert von 300,- Euro. Dieser kann innerhalb eines Jahres beim Neukauf eines Fendt-Wohnwagens eingelöst werden. Jetzt rückt die nächste Campergeneration nach und die braucht in aller Regel den B96 Zusatz für den Führerschein. Gutscheine können voraussichtlich ab Frühjahr über die Website www.premiumcamps.de erworben werden.

Die teilnehmenden Plätze sind unter www.premiumcamps.de zu finden.

Infos:  Zur Webseite von PremiumCamps

Quelle: Pressemitteilung PremiumCamps


Den Bericht mit anderen teilen:

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues